Dendrobates leucomelas - der gelbgebänderte Baumsteiger. Meine Erkenntnisse über deren Haltung und Zucht.

Dendrobates leucomelas - der gelbgebänderte Baumsteiger. Meine Erkenntnisse über deren Haltung und Zucht.


Über 30 Jahre Erfahrung mit der Haltung von Amphibien veranlasst mich heute diese Homepage über Dendrobates leucomelas zu schreiben.

Sie erfahren in diesem, mit Bildern, Videos und Tonaufzeichnungen sehr markant und außergewöhnlich gestalteten Bericht, alles über die Haltung, Pflege und Aufzucht dieser im Regenwald lebenden Pfeilgiftfrösche.

Ein Schwerpunk dieses sehr ausführlichen Berichtes über D. leucomelas, ist die naturnahe Aufzucht der Quappen in den Bereichen Lebensraum, Fütterung sowie Wasserqualität.

Tauchen Sie ein, in die Faszination der Pfeilgiftfrösche.

...zum Bericht.

Impressum

Steckbrief: Baumsteigerfrösche wie Dendrobates leucomelas werden auch Pfeilgiftfrösche oder Giftpfeilfrösche genannt.

Zu den bekanntesten Züchtern dieser Pfeilgiftfrösche gehört Klaus Kreyerhoff aus Borken. Seine naturnahe Zuchtmethode gilt in Fachkreisen zu den Besten überhaupt. So wundert es Keinem, dass Baumsteigerfrösche seiner Zuchtlinie besonders begehrt sind.

Pfeilgiftfrosch Steckbrief Arten

Pfeilgiftfrösche lassen sich relativ gut in Terrarien halten und auch züchten. Grundlagen der Pfeilgiftfroschhaltung: Wie halte ich Dendrobaten richtig? Terrarium: Für eine artgerechte Haltung von Dendrobatiden genügt für ein Paar einer Art ein Terrarium mit 60x60x50. Frage zur Fütterung von Pfeilgiftfröschen. Pfeilgiftfrösche brauchen Unmengen an kleiner Nahrung wie Blattläuse, Essigfliegen, Heimchen, Mikros, Käferlarven, Springschwänze, Wachsmaden. Die Futtertiere müssen mit Vitamin- und Mineralpulver bestäubt werden. ( Corvimin, Amphivit ) Baumsteigerfrösche
Terrarien
Technik
Futter
Nachzucht
Videos
Biete - Suche
Tips, Tricks Downloads
Literatur
Krankheiten
Anschaffung
Bauanleitungen
Download
Regenwaldterrarium
Quappen
Es gibt z.Z. ca. 250 verschiedene Arten von Pfeilgiftfröschen. Sie ernähren sich von Kleinstlebewesen wie Asseln, Springschwänzen, Drosophila und Blattläusen, aber - je nach Größe - auch von Schaben, Würmern, Grillen, Heimchen und Ofenfischchen. Nach Möglichkeit sollten alle Futtertiere mit Vitamin- und Aufbaupräparaten aufgewertet werden. Faktoren, wie z.B. Licht, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Einrichtung und Bepflanzung sind wichtig. Das kann ein Stein als Trockenplatz sein, verschiedene Bromelien, Orchideen, Wurzeln, Höhlen, etc als Verstecke, aber auch Flechten, Baumrinde, Moose, Laub und Torfstücke darstellen. Bei der Beleuchtung reichen Zeitschaltuhren, um ca. 12 Stunden Licht zu schaffen. Dendrobatoidea - Colostethinae, Hyloxalinae

Informationen und Erfahrungen aus Haltung und Zucht von Pfeilgiftfröschen.

Pfeilgiftfrösche leben ursprünglich in Mittel- und Südamerika. Pfeilgiftfrösche: Haltung und Zucht von Dendrobaten im Terrarium, viele Bilder, Züchter aus NRW, Ankauf und Verkauf von Nachzuchten. So faszinierend diese tropischen Amphibien auch sein mögen - ihre Haltung ist sehr arbeitsintensiv und zeitaufwendig. Wunderschöne Pfeilgiftfrösche, Haltung und Pflege, Blattsteiger, Amphibien, Lurchen, Baumsteiger, Halter von Dendrobates tinctorius azureus, Dendrobaten, Epipedobates tricolor (anthonyi). Die Pfeilgiftfrösche (Dendrobatidae), auch Baumsteigerfrösche oder Färberfrösche genannt, gehören zur Familie der Froschlurche. Die Laichablage erfolgt bei kleinen Arten überwiegend auf Blättern von Pflanzen. Bei größeren Arten auch in Höhlen bzw. Laichhäuschen. Infos zur Vergesellschaftung. In Terrarien gehaltene Baumsteigerfrösche (Dendrobatidae) sind weniger giftig als in der Natur.